Board-Regeln

Die Regeln auf SC Freiburg Forum beschreiben die Bedingungfen für den reibungslosen Ablauf, den Umgang miteinander und die Verantwortlichlkeiten aller Mitglieder und Gäste.

  1. Einleitung

    Jedes Mitglied im Forum verpflichtet sich mit der Registrierung zur Einhaltung der folgenden Regeln:

    Die Team-Mitglieder sind nicht verantwortlich für Regel- und Gesetzesverstöße der Mitglieder. Jeder Autor ist für seine Beiträge selbst verantwortlich.

    Bei wiederholten Verstößen gegen die folgenden Regeln können durch die Team-Mitglieder Verwarnungen ausgesprochen werden.
    Nach der dritten unbeachteten Verwarnung wird im allgemeinen die Sperrung des betreffenden Mitglieds veranlasst. Damit verliert das Mitglied die Schreibrechte im Forum. Außerdem können auch Leserechte entzogen werden.

    Bei sehr schweren Verstößen kann eine Sperrung auch ohne vorherige Verwarnung in Kraft treten. #
  2. Umgangsform

    Es dürfen keine Beiträge geschrieben werden, welche grob beleidigend, sexuell belästigend, faschistoid, oder welche auf andere Art gegen die Menschenwürde verstoßen. Auch Drohungen gegen Leib, Leben, Eigentum und Existenz sind streng untersagt. Im Forum sollte ein freundlicher Tonfall herrschen. Nicht vergessen, dass GROSSCHREIBUNG in einem Forum genau wie in einer E-Mail als lautes Schreien interpretiert und dementsprechend als unhöflich empfunden werden kann. #
  3. Spamming

    Es ist untersagt, in kurzem Abstand hintereinander (sinnleere) Beiträge zu schreiben und damit das Forum vollzumüllen. Wenn man etwas in seinem Beitrag vergessen hat, dann gibt es die Funktion "Editieren". Es muss kein neuer Beitrag erstellt werden, wenn der alte erst 5 Minuten alt ist und noch keiner reagiert hat. Außerdem sollte man vermeiden, Beiträge zu erstellen, die nur aus Smilies bestehen. Auch sollte man nicht dreimal hintereinander das gleiche in das Forum schreiben oder sich für einen Rechtschreibfehler entschuldigen.

    Spam ist auch, wenn jemand seine Meinung zu etwas schreibt und daraufhin mehrere Leute einfach nur mit dem Satz antworten: "Das denke ich auch". Solche Beiträge sind nicht gerade informativ. (Wenn man geschrieben hätte "...denke ich auch, weil..." und dann eine persönliche Begründung käme, wäre es schon kein Spam mehr). #
  4. Erstellen neuer Themen

    Wenn man ein neues Thema erstellen will, sollte man sich vorher vergewissern, ob nicht schon ein Thema mit dem gleichen Schwerpunkt existiert. Außerdem sollte man sich Mühe geben, das Thema im richtigen Forum zu erstellen. Wenn ein Thema schon vorhanden ist, wird das neue Thema von den Moderatoren geschlossen. Wenn das Thema nicht in ein Forum gehört, wird es (auch auf Wunsch) von einem Moderator verschoben. Ein Thema soll nicht parallel in mehreren Foren-Bereichen erstellt werden - dies erschwert nur unnötig die Übersicht.

    Man sollte im eigenen Interesse darauf achten, dass der Titel des Themas auch aussagekräftig ist. Sonst kann es passieren, dass niemand in das Thema hineinschaut.

    Neue Themen in der Art von "Hallo, seid gegrüßt" sind nur in der Kategorie Vorstellung erwünscht. #
  5. Werbung

    Das Forum ist keine Werbefläche. Kommerzielle Werbung jeglicher Art gehört nicht in unser Forum.

    Ebenfalls unerwünscht sind Beiträge, die lediglich für die eigene Seite werben. Wenn man an geeigneten Stellen mal dezent Werbung in einen sinnvollen (zum Thema passenden) Beitrag setzt, ist das in Ordnung. Wer in seinen ersten Beiträgen Werbung platziert muss damit rechnen, dass diese Postings gelöscht werden. Wird der gleiche Beitrag wiederholt gesendet, behalten sich die Mods bzw. Admins die dauerhafte Sperrung des betreffenden Users vor. #
  6. Beschwerden

    Die Moderatoren und Administratoren sind dazu angehalten, freundlich zu den Mitgliedern zu sein. Lediglich bei notorischen Störern darf der Ton härter werden. Wenn sich ein Mitglied von einem Team-Mitglied ungerecht behandelt fühlt, sollte er versuchen, die Sache per PN (Private Nachricht) zu regeln.

    Sollte das nichts bringen und immer noch Klärungsbedarf bestehen, dann schickt bitte eine PN (Private Nachricht) an einen Admin. #
  7. Signaturen

    In einer Signatur dürfen Links, Grüße, Zitate, Sprüche, kleine Gedichte und ein Smiley bzw. ein kleines Bild stehen, soweit diese legal sind und nicht gegen die obigen Regeln verstoßen. Die Sprache ist dabei deutsch oder englisch zu wählen (Ausnahme: allgemein bekannte Aussprüche). #
  8. Zitate und Quellenangaben

    Grundsätzlich sind Zitate kenntlich zu machen und die Quelle bzw. der Urheber zu nennen.

    Zitate sind soweit einzuschränken, dass erkennbar wird, auf welche Aussage der eigene Beitrag bzw. Gedanke sich bezieht.

    Wenn Meldungen aus News-Seiten oder Zeitungen für uns interessant sind, dann formuliert eigene Beiträge daraus und gebt die Quelle der Informationen an. Von Journalisten oder anderen Personen formulierte Texte unterliegen dem Urheberrecht, die darin enthaltenen Informationen aber nicht.

    Sollen trotzdem komplette Artikel für die anderen User zugänglich gemacht werden, dann setzt einen Link zu dem betreffenden Artikel.

    Zitate und Links ohne eigene (oder nur mit sinnleerer) Aussage werden nach Erkennen sofort gelöscht. Ebenso längere kopierte Texte und Zitate ohne Quellenangabe.



    Foren-Regeln überwiegend übernommen. #